Montag, 16. Februar 2009

"Die Detektivin" von Nikola Hahn

Detektivin "Die Detektivin" von Nikola Hahn
(Ullstein Verlag, 440 Seiten)


Kurzbeschreibung:
Frankfurt am Main 1882: Die dreiundzwanzigjährige Victoria Könitz, Tochter aus großbürgerlichem Haus, fühlt sich in ihrer passiven gesellschaftlichen Rolle eingeengt und rebelliert dagegen. Besonders ihrer Mutter Henriette hätte es lieber, wenn sis ich wie ihre jüngere Schwester mehr für Handarbeit und Klavierunterricht interessieren würde, und auch ihr Vater sähe sie lieber verheiratet. Nach einem Volksfest im Stadtwald verschwindet das Dienstmädchen der Familie ihrer Tante Sophia auf mysteriöse Weise. Während der junge Kommissar Richard Biddling zunächst an einem normalen Vermißtenfall glaubt, ist Victoria der festen Überzeugung, dass Emilie, die sich vor allen Dingen um Sophias heißgeliebte Pflanzen in der Orangerie, dem Glashaus, gekümmert hat, einem Verbrechen zum Opfer fiel.
Victoria, die heimlich Detektivgeschichten und kriminalistische Lehrbücher liest, vermutet, dass die Lösung des Falles mit einem Geheimnis zusammenhängt, das sich im Glashaus, dem Lieblingsplatz ihrer Tante Sophia, verbirgt. Sie versucht, auf eigene Faust Ermittlungen anzustellen und gerät mit Biddling aneinander, der sich von einer Frau nicht belehren lassen will.


Meine Meinung:
Ein richtig schöner historischer Frankfurt-Krimi, ähnlich den Felicitas-Faber-Krimis von Barbara von Bellingen - allerdings mit einer viel sympathischeren Hauptdarstellerin. Die Geschichte wird einerseits aus Sicht der 23-jährigen Victoria erzählt, die sich dem damals gängigen Frauenbild nicht unterordnen möchte und ein Faible für Kriminalistik hat; andererseits aus Sicht des Kriminalkommissars Richard Biddling, der aus Berlin gekommen ist um die Morde des Frankfurter Stadtwaldwürgers von vor 10 Jahren aufzuklären, an denen damals schon seit Vater gescheitert ist. Schnell stellt sich heraus, dass der aktuelle Fall des verschwundenen Dienstmädchens mit den damaligen Mordfällen zusammenhängt.

Victoria hilft aktiv bei den Ermittlungen und findet bald heraus, dass ihre eigene Familie ganz tief mit drinnen steckt. Zusammen mit Biddling und seinem Assistenten Braun entwirrt sie ein dicht gewebtes Netz aus Halbwahrheiten und Heucheleien, kleinen und großen Lügen, welche die sogenannte höhere Gesellschaft in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt.
Außerdem erfährt man eine Menge historische Informationen über Frankfurt und den Anfang der modernen Kriminalistik (-> Fingerabdrücke).


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Erster Satz:
Ich wünschte mir, Du könntest sehen, was für einen herrlichen Wäldchestag wir dieses Jahr haben!

Letzter Satz:
"Na dann, worauf warten wir noch, Richard?"


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mein Rating: note1

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

Februar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 4 
 5 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3783 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren