Dienstag, 10. April 2007

"Die Anbetung" von Dean Koontz

anbetung"Die Anbetung" von Dean Koontz
(Original Titel: Odd Thomas, Heyne Verlag, 478 Seiten)

Kurzbeschreibung:
Odd Thomas lebt bescheiden und zufrieden als Koch in einem kleinen amerikanischen Provinznest. Hochgeistiges ist ihm fremd, doch er hat eine besondere Gabe: Er sieht die Toten und kann mit ihnen kommunizieren. Und er sieht Bodachs, lebende Schatten, die sich von Leid und Verderben nähren. Als ein merkwürdiger Fremder, umflirrt von diesen Schatten, das Restaurant betritt, in dem Odd arbeitet, weiß er, dass Fürchterliches droht. Trotz der Warnungen seiner impulsiven Freundin Stormy wagt er es, dem Mann nachzuspüren und in sein Haus einzudringen. Was er in einem Geheimzimmer findet, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: einen Schrein, der all den Massenmördern dieser Welt gewidmet ist.
Kurz darauf findet Odd den Fremden tot in seiner Badewanne. Seine Theorie ist dahin und die Zeit drängt umso mehr. Odd weiß instinktiv, dass am nächsten Tag ein Masaker in seiner kleinen Stadt stattfinden wird und nur er ist in der Lage dieses zu verhindern.



Meine Meinung:
Ich hatte dieses Buch vor ein paar Monaten schonmal zur Hand genommen, allerdings nach ca. 80 Seiten erstmal wieder zur Seite gelegt, weil ich irgendwie nicht reingefunden habe. Auch dieses Mal musste ich mich anfangs wirklich überwinden weiterzulesen, da sich die Geschichte zieht wie Kaugummi, Odds Gedanken immer wieder abschweifen und nicht wirklich viel passiert. Erst nach ca. 200 Seiten kommt etwas Schwung in die Geschichte und - Gott sei Dank - habe ich durchgehalten, denn plötzlich konnte ich kaum noch aufhören zu lesen!

Irgendwie hat sich mit der Zeit eine Faszination entwickelt und man möchte der sympatischen Hauptfigur gar nicht mehr von der Seite weichen. Der Showdown ist dann jedoch relativ kurz gehalten, was der Geschichte allerdings noch den besonderen Kick gibt. Und das Ende hat mich wirklich sehr berührt.
Für alle Koontz Fans sehr zu empfehlen, man sollte nur eine gute Portion Geduld mitbringen.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Erster Satz:
Mein Name ist Odd Thomas. In einer Zeit, in der die meisten Leute ihr Gebet am Altar des Ruhms verrichten, bin ich mir allerdings nicht sicher, weshalb es den Leser kümmern sollte, wer ich bin und dass ich existiere.

Letzter Satz:
Mit ihr und mir bin ich im Frieden.


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Mein Rating: Note2-

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

April 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3783 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren