Dienstag, 13. Februar 2007

Bücherstöckchen No. 1

Und hier nochmal ein kleines Bücherstöckchen. Gefunden habe ich es bei Tintagel.

HC vs. TB
Generell lieber Taschenbücher, da ich meine Bücher jeden Tag mit zur Arbeit schleppe um in der S-Bahn und in der Mittagspause zu lesen. HC sind dafür zu groß und schwer.

Dicke Wälzer vs. Dünne Heftchen
Irgendwas dazwischen. Sehr dicke Wälzer schrecken mich ehr ab und stehen dann ggf. jahrelang im Regal. Am liebsten mag ich Bücher die zwischen 300 und 500 Seiten haben.

Cover vs. Klappentext
Wenn mir ein Buch nicht von jemandem empfohlen wurde und ich einfach so in der Buchhandlung auf die Jagd gehen, spricht mich immer erstmal das Cover an und bringt mich dann dazu mir den Klappentext anzuschauen.

National vs. International
Ich lese auch ganz gerne deutsche Krimis und Thriller, aber die Mehrheit meiner Bücher spielen im Ausland und sind von internationalen Autoren.

Original vs. deutsche Übersetzung
Bis auf wenige Ausnahmen (Harry Potter, Paulo Coelho und Bücher, die nicht in Deutsch erschienen sind) lese ich eigentlich lieber die deutsche Übersetzung. Das liegt allerdings hauptsächlich an meiner Faulheit, denn für ein englisches Buch brauche ich fast doppelt so lange.

Serien vs. Einzelbände
Ich mag Serien, die man eigentlich auch einzeln lesen könnte, wo also jedes Buch eine mehr oder wenig abgeschlossene Handlung hat. Ansonsten bin ich ehr für Einzelbände.

Kaufen vs. Ausleihen
Kaufen!!! Da ich aber meistens gebrauchte Bücher kaufe, geht das nicht ganz so sehr ins Geld. Wenn mir ein Buch gut gefällt und die Chance besteht, dass ich es irgendwann nochmal lesen werde, dann muss ich es unbedingt besitzen. Der Rest wird wieder verkauft oder vertauscht.

Gebraucht vs. Neu
Ein neues Buch ist natürlich was Tolles! Aber leider kann ich es mir nicht leisten auf Dauer nur neue Bücher zu kaufen. Von daher sind die meisten meiner Bücher gebraucht.

Jäger vs. Sammler
Definitiv Sammler. Meine Bücherregale platzen aus allen Nähten und ich kann mich nur schlecht von meinen Schätzen trennen. Ich könnte stundenlang im Sessel sitzen und meine Regale anstarren.

Ordnung vs. Chaos im Regal
In meinen Regalen herrscht Ordnung. Alle Bücher sind nach Genre und Autor geordnet.

Abbruch vs. Durchhalten
Wenn mir ein Buch absolut nicht gefällt, dann breche ich es ab. Bringt nichts weiterzulesen, weil ich dann eh nur halb bei der Sache bin und die ganze Zeit darüber nachdenke, was ich jetzt eigentlich viel lieber lesen würde.

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

Februar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3785 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren