Sonntag, 30. Dezember 2007

"Die Pelzhändlerin" von Ines Thorn

Pelzhaendlerin "Die Pelzhändlerin" von Ines Thorn
(Rowohlt Verlag, 499 Seiten)


Kurzbeschreibung:
Frankfurt, 1462: Als der verwitwete Kürschner Wöhler erfährt, dass seine einzige Tochter Sibylla fern der Heimat gestorben ist, erleidet er einen tödlichen Herzinfarkt. Einzige Zeugin ist die Wäscherin Martha. Sie ergreift die Chance, verheimlicht den Tod Sibyllas und setzt ihre eigene Tochter Luisa, die Sibylla immer schon sehr ähnlich gesehen hat, an deren Stelle.
Luisa ist froh, keine Wäscherin mehr zu sein, heiratet den Jungesellen der Kürschnerei und lebt einige Jahre als Meisterfrau ihr Leben, doch die Furcht entlarvt zu werden, verlässt sie nie. Als ihr Mann der Pest zum Opfer fällt und sie sich in den Arzt Isaak Kopper verliebt, gerät sie in Bedrängnis. Denn die Regeln der Zunft schreiben vor, dass sie einen Meister heiraten muss, wenn sie die Kürschnerei behalten will. Wie wird sie sich entscheiden?


Meine Meinung:
Endlich habe ich mich mal wieder gewagt einen richtigen historischen Roman zu lesen und "Die Pelzhändlerin" hat mich nicht enttäuscht. Spannend und mitreißend wir das Leben von Luisa erzählt, die mit 16 Jahren zur Kürschnertochter Sybilla wird und fortan ihr ganzes Leben auf den Erfolg der Kürschnerei auslegt um dem schlechten Gewissen zu entkommen. Dafür verzichtet sie auch auf die Liebe ihres Lebens.
Der letzte Teil des Buches, in dem Sybilla zunehmens hartherzig und frustriert ist, hat mich besonders mitgenommen. Das Ende fand ich dann auch sehr tragisch, wobei sich dieses Gefühl nach dem Epilog wieder etwas gelegt hat.
Fazit: Schöne Geschichte mit Einblick in die Zünfte des 15. Jahrhunderts.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Erster Satz:
Die Turmuhr der nahen Liebfrauenkirche schlug die Mittagstunde.

Letzter Satz:
Isaak lächte und zog sie an sich. "Natürlich."


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mein Rating: note2
Sunsy - 1. Jan, 20:56

Hallo Nina,

mal wieder ein historischer Roman, den ich (noch) nicht gelesen habe ;), aber ich hatte ihn schon verschiedendlich in der Hand... was nicht ist, kann ja noch werden :)

Du bist hoffentlich gut ins Neue Jahr gekommen? ich wünsche dir alles, alles Gute, viele schöne neue Bücher und Gesundheit natürlich!

glg, Sunsy

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

Dezember 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
11
12
15
16
17
20
21
22
25
26
27
29
 
 
 
 
 
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3839 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren