Mittwoch, 23. Juli 2008

KINO - "Ruinen"

Kurz vor unserem Urlaub waren wir nochmal im Kino, nachdem meine Mutter uns diesen Film hier empfohlen hatte, mit den Worten das passt doch, ihr fahrt doch auch nach Mexiko! Der Film basiert auf dem Buch "Dickicht" von Scott Smith, welches ich Anfang des Jahres mal angelesen, allerdings nach ca. 50 Seiten vertauscht habe, da es mir doch etwas zu klischeehaft war.

Ruinen

Filmbeschreibung:
Vier Touristen, Medizinstudent Jeff (Jonathan Tucker), seine Freundin Amy (Jena Malone) und das Pärchen Eric (Shawn Ashmore) und Stacey (Laura Ramsey), hängen hauptsächlich im Hotel ab und genießen Hochprozentiges. So klingt der Vorschlag des deutschen Reisenden Matthias (Joe Anderson) bei der Suche nach seinem verschollenen Bruder Heinrich zu helfen und eine abgelegene Maya-Ruine im Dschungel aufzusuchen, verlockend.
Trotz warnender Einheimischer und überwuchertem Weg gelangen sie zur imposanten Tempelpyramide, nur um von Indianern angegriffen und auf das Plateau der Pyramide gehetzt zu werden. Dies ist jedoch weder das einzige noch größte Problem der Gruppe. Physische Verletzungen und psychologische Belastung sowie ein ungeahnter Feind in offener Sicht fordern von allen vollsten Einsatz beim Überlebenskampf.
Sie willigen ein, dem deutschen Mathias (Joe Anderson) bei der Suche nach seinem verschollenen Bruder Heinrich zu helfen. So gelangen sie in die Ruinen einer Maya-Stadt, wo sie Furchtbares erwartet. ((c) www.kino.de)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Meine Meinung:
Hätte ich das Buch mal ein bisschen weiter gelesen, dann wäre mir dieser Schock vielleicht erspart geblieben. Ich hatte nämlich keine Ahnung, dass wir uns einen waschechten Horrorfilm anschauen würden - dachte er an einen Abenteuerfilm...
Der Anfang war noch ganz ok, auch wenn die Rollen wirklich sehr klischeehaft waren (wie im Buch). Vor allem die Rolle der Amy hat mich total angenervt und ich habe die ganze Zeit überlegt, woher ich die Schauspielerin nur kenne. Ich dachte erst, es handle sich um Amy Adams aus "Verwünscht".

Eine richtige Handlung hat der Film eigentlich auch nicht. Es geht eigentlich nur um die Schockeffekte - und die waren wirklich heftig!! Also ich denke ja, dass ich einiges vertragen kann und lese ja auch sehr gerne blutrünstige Thriller, aber ich möchte wirklich nicht in Nahaufnahme sehen, wie jemandem bei vollem Bewusstsein mit einem Taschenmesser die Beine amputiert werden...
Ich kann mich nicht erinnern, dass mir jemals von einem Film so schlecht gewesen wäre und hätte mein Mann den Film nicht fertig sehen wollen, hätte ich wohl das Kino vorzeitig verlassen (wie ein paar andere Besucher übrigens).
Auch das Ende war total merkwürdig und keinerlei aufgekommene Fragen wurden beantwortet. Nee, also das war wirklich nichts für mich.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mein Rating: note56

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

Juli 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
24
26
27
29
 
 
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3783 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren