Donnerstag, 11. Dezember 2008

"Die letzte Spur" von Charlotte Link

Link "Die letzte Spur" von Charlotte Link
(Goldmann Verlag, 637 Seiten)


Kurzbeschreibung:
Enttäuschungen und Misserfolge ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben der 23-jährigen Elaine Dawson. Und so ist sie auch kaum verwundert, als an einem kalten Januartag des Jahres 2003 wieder einmal alel ihre Pläne umstürzen: Gerade wollte sie eine Reise nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin antreten, da werden sämtliche Flüge des Londoner Flughafens Heathrow wegen dichten Nebel gestrichen. Anstatt in der Abflughalle auf den nächsten Morgen zu warten, nimmt sie das Angebot eines sympatischen Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten. Sie verlässt mit ihm gemeinsam den Flughafen - und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen.
Fünf Jahre später beschäftigt sich ihre Freundin, die Journalistin Rosanna Hamilton, im Zusammenhang mit einer geplanten Serie über spurlos verschwundene Menschen erneut mit dem Fall. An ihrer Seite der Londoner Anwalt Marc Reeve - jener Mann, der Elaine damals in seine Wohnung begleitet hatte. Obwohl ihm die Schuld im Zusammenhang mit dem Verschwinden der jungen Frau nie nachgewiesen werden konnte, hat ihm der bloße Verdacht sowohl beruflich als auch privat schwer geschadet. Nach wie vor beteuert er seine Unschuld.
Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanne diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, welche dramatischen Entwicklungen sie erwarten. Und dass sie bald selbst in Lebensgefahr schweben wird.


Meine Meinung:
Dies war mein erster Roman von Charlotte Link und auch wenn es sich ehr um einen ruhigen gemächlichen Thriller handelt, hat er mir sehr gut gefallen. Ich weiß nicht, ob es generell die Art der Autorin ist, jede Person im Buch erstmal ausgiebig vorzustellen bzw. ihr zumindest eine kleine Geschichte zu verspassen. Das wirkte anfangs etwas anstrengend auf mich als ungeduldige Leserin, aber die Spannung baut sich dadurch auch so langsam auf, dass man gar nicht bemerkt, wie man in den Sog des Thrillers gerät. Irgendwann konnte ich dann gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Es gibt mehrfache unvorhersehbare Wendungen in der Geschichte und für das Ende hatte ich mir eigentlich etwas Spektakuläreres gewünscht. Dennoch war das ein richtig netter spannender Krimi für zwischendurch und vielleicht wage ich mich sogar nochmal an ein anderes Buch der Autorin.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Erster Satz:
Es würde schneien an diesem Wochenende.

Letzter Satz:
Für die Zeit danach.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mein Rating: Note31
Sunsy (Gast) - 12. Dez, 07:25

Das schönste Buch von Charlotte Link ist meines Erachtens "Das Haus der Schwestern" - das fand ich einfach genial. Ich habe zwar später noch eine Trilogie von ihr gelesen, aber da musste ich schon Abstriche machen, es war streckenweise (für mich zumindest) ziemlich langweilig. Daher hab ich bislang andere Autoren gelesen ;) - Mal sehen, wann ich wieder etwas von ihr lese, denn schlecht ist sie ja auf keinen Fall...

Liebe Grüße und viel Freude im Advent! - Sunsy

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

Dezember 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
12
13
14
15
17
19
20
21
22
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3904 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren