Samstag, 2. Juni 2007

"Das Todeskreuz" von Andreas Franz

franz "Das Todeskreuz" von Andreas Franz
(Droemer Knaur Verlag, 517 Seiten)


Kurzbeschreibung:
Die Staatsanwältin Corinna Sittler wird grausam verstümmelt in ihrem Haus aufgefunden. In ihrem Mund entdeckt Julia Durant einen Zettel mit den Worten: »Confiteor - Mea Culpa«. Ein Ritualmord? Oder war Rache das Motiv für die brutale Tat? Denn Corinna Sittler war nicht die untadelige Staatsanwältin, für die alle sie gehalten haben: Sie hat in mindestens drei Fällen das Recht gebeugt. Da geschieht in der Nähe von Offenbach ein Mord, der dieselbe Täterhandschrift aufweist, und diesmal ist ein Richter das Opfer. Peter Brandt, der zuständige Kommissar, setzt sich mit Julia Durant in Verbindung - und muss nun widerwillig mit der Frankfurterin zusammenarbeiten.



Meine Meinung:
Ich habe fast alle bisher erschienenen Frankfurt- und Offenbach-Krimis von Andreas Franz gelesen und muss gestehen, dass mir Frau Durant von Buch zu Buch (oder sollte ich sagen mit jedem Salamibrot mit Tomatensuppe und jedem Badewannenbesuch mit Dosenbier) unsympatischer wurde, während ich Herrn Brandt ganz gerne mag. Im neuen Buch ermitteln die beiden also jetzt ausnahmsweise mal zusammen und das gefällt mir richtig gut.

Die Opfer gehören - wie gewohnt - der feinen Gesellschaft des Rhein-Main-Gebiets an und hatten alle Dreck am Stecken. Nach kurzer Zeit bemerken die Ermittler einen Zusammenhang mit zwei anderen Mordfällen von vor über 10 Jahren, die bis heute nicht gelöst sind und bei deren "Nichtaufklärung" die drei jetzigen Opfer ihre Finger im Spiel hatten.
Außerdem tut sich eine Menge im Privatleben der Ermittler, was teilweise spannender ist als die Beschreibungen der Ermittlungsarbeit, die ein paar Längen aufweisen.
Alles in allem nette Unterhaltung!


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Erster Satz:
Julia Durant hatte trotz Bereitschaftsdienst ein ruhiges, wenn auch nicht geruhsames Wochenende hinter sich.

Letzter Satz:
Die Seele baumeln lassen und keinen Gedanken an Frankfurt verschwenden.


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Mein Rating: Note31

NinasCorner

Meine Welt der Bücher

Archiv

Juni 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 5 
 7 
 9 
13
14
16
17
18
19
20
23
26
27
28
29
 
 

Mein SUB:

Ich lese gerade:

Goodsread

2012 Reading Challenge

2012 Reading Challenge
Nina has read 10 books toward her goal of 35 books.
hide

Aktuelle Beiträge

Umzug!
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich nun doch entschlossen,...
Ninari - 13. Mrz, 14:23
Leseliste 2011
Januar "Cross Rhodes" von Dustin Rhodes (Biografie) "Black...
Ninari - 12. Mrz, 07:54
Mein SUB
Mein aktualisierter SUB steht momentan bei 79 ungelesenen...
Ninari - 12. Mrz, 07:29
Autoren von A bis Z
Um die Übersicht zu erleichtern, habe ich hier...
Ninari - 20. Nov, 14:49
"Schneemann" von Jo Nesbo
"Schneemann" von Jo Nesbo (Originaltitel: Snomannen,...
Ninari - 20. Nov, 14:48

Awards

Suche

 

Status

Online seit 3837 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Mai, 11:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Abenteuer
Autoren A bis Z
Büchertagebuch
Datenschutz
Fakten & Zahlen
Fantasy
Frauenromane
Hist. Romane
Kino
Krimi
Persönliches
Reise & Kultur
Sonstige Romane
Stöckchen
SUB
SUB - Non-Fiction
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren